Rhythm Of Bollywood
  Vijay
 








Ja, seit dem ich das letzte Mal meine HP gestaltet hab sind ein paar Jahre vergangen. Es hat sich einiges geändert. Und nun höre ich nicht mehr nur die Tamil-Songs gerne. Nein,ich sehe mir sogar gerne Tamil-Filme an,oder sehe mir die Videos an (um die Stars zu sehen!) Und darunter gehört dieser Mann. Meine Nummer 1 des tamilischen Kinos. Siehe Titel (wenn du nicht weißt wie Vijay aussieht, einfach auf den Titel klicken...)


 
Warum liebe ich ihn so sehr?
Die Frage ist viel schwerer als ich gedacht hab. Aber es steht fest: Vijay ist mein tamilischer Abhi. Ich vergöttere diesen Mann genau so sehr wie Abhishek. Ich hab bis her nur einen Film mit ihm gesehen. Und davor immer nur Videos mit ihm. Tanz-Videos. Da hat der kerl mich schon umgehauen. Ich liebe es ja selber total zu tanzen. Und ich kann es. Und daher liebe ich Männer die es ebenfalls können. Und ich glaub deswegen liebe ich Vijay. Für mich ist er der beste Tänzer des tamilischen Kinos. Ich sage nicht, dass die zwei anderen sehr bekannten Tänzer, des tamilischen Kinos (Lawrence & Prabhu Deva) schlecht tanzen. Eher im Gegenteil, denn die zwei mag ich auch sehr. Aber Vijay... Gott, ihn beschreibt kein vorhandene Wort. Das gilt für meinen Abhi auch. Ich liebe Vijay in seiner Leistung in Sachien. Ich werde ihn in sicher allen Filmen lieben, die ich noch mit ihm sehen will/ möchte. Das schlimme ist nur, dass es so wenige Tamil-Filme bereits mit deutschem Untertitel gibt. Wenn müssen es Tamil Filme sein, die es in der Hindi-Version auch gibt. Traurig das Ganze sag ich euch. Aber immerhin. Einen hab ich schon mit ihm gesehen.Und das hat mir gerecht sein Talent zu erkennen und zu lieben. Sein Tanzstil macht ihn mir ja eh sympathisch.


 
Etwas mehr über ihn...
...vielleicht mehr als ich selber weiß. Ich weiß aber schon, dass Vijay am 22. Juni 1974 geborgen wurde. Er ist in Chennai (Indien - hätte echt niemand gedacht!) zur Welt gekommen. Dass er tamilischer Schauspieler ist muss ich ja nicht mehr sagen. Vijays Vater ist S. A. Chandrasekaran - dieser ist Produzent, Autor & Regisseur. Seine Mutter, Shoba, ist eine bekannte Sängerin und Autorin in Tamil Nadu. Und seit 1999 ist er mit Sangeeta verheiratet (die so weit ich weiß keine Schauspielerin ist oder etwas im Filmgeschäft macht). Aber das find ich nicht schlimm, das zeigt mir selber nur, dass Vijay noch normal ist. Das klingt gemein. Vor allem weil ich Abhi auch wegen dem Grund liebe, weil er mit Aishu verheiratet ist (die schließlich seine Kollegin ist). Aber es ist ein toller Zug, von Vijay, dass er sich dieser 'Pflicht' nicht untertan macht. Er hat mit seiner Frau drei Kinder. Ich liebe Kinder und finde 3 ist eine wundervolle Zahl - was Kinder haben angeht.


 
Und nun noch etwas zu seiner Karriere...
Vijay begann seine Karriere sehr früh. Was heißt früh? Er war 18, wie sein erster Film veröffentlicht wurde. Ich finde das früh, weil ich jetzt 19 bin und Vijay mit 20 seinen Durchbruch hatte. Ich werde 20 und bin noch nicht mal mit meiner Ausbildung fertigt. Ist schon etwas frustrierend. Manchen wird es in die wiege gelegt andere müssen hart für ihren Traum arbeiten. Ich zum Beispiel. Aberich will ja keine Schauspielerin werden. Also Vijays erster Film kam im Jahr 1992 in die Kinos. Aber er wollte wohl nicht so gleich Aufsehen erregen und der Film scheint auch nicht wirklich angekommen zu sein. 1993 folgte sein zweiter Film. Aber erst im Jahr 1994 schaffte Vijay es mit dem Film 'Rasigan' zu zeigen, was er drauf hatte und das das tamilische Kino sich in Acht nehmen sollte: Denn ein neuer Stern am Tamil-Kino-Himmel war geboren. Viele Filme folgten in denen er sehr erfolgreich war, unter anderem Kushi (2000), Ghilli (2004), Pokkiri (2007). doch wir können weiterhin gespannt sein. Kuruvi und Villu sind ebenfalls sehr gut vom Publikum angenommen wurden. Und auch weiterhin kann man nur gespannt sein, was Vijay noch auf die Leinwand zaubern wird.
 
  Heute waren schon 1 Besucher (30 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=