Rhythm Of Bollywood
  Abhishek Bachchan
 
 







Ich denke gerade daran: Wenn ich schon meine HP etwas verschönern und erneuern will, dann werde ich das auch hier in Angriff nehmen. Und angefangen wird das auch mit diesem guten Herren! *siehe Titel*

Dieser Name zergeht auf der Zunge. Jedenfalls mir. Ich vergöttere den Mann. Er ist mein Gesicht Bollywoods. Denke ich an Bollywood, denke ich an ihn. Denke ich an ihn, denke ich an Bollywood und Aishwarya (seine Frau).
Und falls es jemanden gibt, der nicht weiß wie Abhi aussieht, der kann auf den Titel (Abhishek Bachchan) klickten
, da versteckt sich nämlich ein Bild von ihm...



 
Warum liebe ich ihn so sehr?
Gute Frage. Ich würde sagen, weil er einfach ein Mensch ist. Er ist ein großes Kind und dennoch ist er wahnsinnig gebildet. Er hat ein Auftreten, was nicht jeder Star hat. Er liebt sein Publikum und das zeigt er diesem auch. Ich liebe ihn auf Awards-Shows. Seine Auftritte sind einfach lebendig. Er tanzt nicht einfach seine Choreo, nein er spricht mit dem Publikum und wenn es sein muss geht er von der Bühne und bringt es dazu mit ihm zu tanzen. Wenn es sein muss holt er seine Frau auf die Bühne und tanzt dort mit ihr. Er liebt sie und das sieht man immer wieder. Er liebt seine Eltern bis zum Himmel und weit darüber hinaus. Er freut sich, wenn sie einen Award gewinnen und hält süße Reden, wenn er mal ans Mikro kommt. Er ist witzig und einfach immer wieder voller Leben. Seine Rollen sind so wundervoll dargestellt, dass man ihm einfach gerne zusehen möchte. Er hat manchmal Blicke drauf, dass es einem zum Schmachten bringt. Mir ist völlig klar, dass unter euch welche sind die ihn nicht mögen, oder gar weniger als mögen. Aber ich... Ich liebe diesen Mann.

 
Etwas mehr über ihn...
...als das was ihr bis her hier von ihm bekommen habt. Abhishek Bachchan ist am 5. Februar 1976 in Bombay als Sohn von Amitabh & Jaya Bachchan zur Welt gekommen. Er ist das zweite Kind - und somit das jüngste - nach seiner Schwester Shweta. Inzwischen ist er, wenn ihr in Mathe schön aufgepasst habt und schon nachgerechnet habt oder es einfach so bereits wisst, knackige 34 Jahre alt. Er ist ein paar Jahre älter als ich (15 Jahre) und dennoch ich würde ihn sofort nehmen. 15 Jahre sind keine Welt. Fragt das Paar, dass 47 Jahre ausseinander ist und glücklich ist. Egal, das gehört nicht hier her. Seit dem 20. April 2007 ist Abhi mit der Miss World (1994 - für mich allerdings 4ever) Aishwara Rai verheiratet. Für mich sind Abhishek und Aishwarya einfach das Traumpaar schlechthin. Sie sehen vor und sowohl hinter der Kamera gut zusammen aus. Man sieht, dass sie sich lieben. Und das ist für mich einfach unglaublich. Ich weiß wie ich mir einmal, etwas davor, gewünscht habe, dass die zwei zusammen wären. Und dann erfahre ich plötzlich, dass sie verheiratet sind. Das war so toll. Die wenigsten meiner Lieblingsstars sind mit denen zusammen/verheiratet mit denen ich sie gerne sehe. Aber es geht ja auch nicht um mich, sondern um sie und ihre Gefühle.

 Das seine Eltern (Amitabh und Jaya - geborene Bhaduri) ebenfalls Schauspieler sind wisst ihr bestimmt. Seine Schwester ist zwei Jahre älter (also jetzt 36). Sie ist seit 1997 mit Nikhil Nanda verheiratet und hat zwei Kinder. Ein Mädchen und einen Jungen. Was kann ich über sein Privatleben noch großartig erzählen? Er war einmal mit Karishma Kapoor (Kareena Kapoors älteren Schwester) zusammen und auch verlobt. Aber die Verlobung wurde aufgelöst - von den beiden - was mich sehr freut. Ich mag Karishma nicht besonders - bis zu gar nicht. Ich weiß gar nicht, was Abhi an ihr gefunden hat. Aber das ist mir auch egal, es ist sein Leben und er kann lieben wen er will. Doch bin ich ihm heute sehr dankbar, dass er seine Aishu so innig liebt - wie es jedes Bild von ihnen uns zeigen will und es auch tut.


Und nun noch etwas zu seiner Karriere...
...Traurig aber wahr, der gute Heer hatte leider seine Startprobleme. Ich hab seinen ersten Film 'Refugee' noch nicht gesehen (das 'noch' bitte unterstreichen), aber der Film scheint nicht angekommen zu sein. Aber es kann ja nicht jeder gleich so anfangen wie Shah Rukh. Wobei ich wetten könnte, dass er zu Beginn seiner Karriere ebenfalls nicht sofort aufgefallen ist. Abhi hat für mich etwas, das Shah nie haben wird (jedenfalls nicht mehr) und das ist Menschlichkeit. Kling ich verletzend? Für mich ist es aber so. Shah Rukh hat sich in den letzten Jahren verändert. Ich kann es nicht beschreiben. Man muss es einfach sehen, auch als Fan von ihm. Als verrückten Fan, wie ich einer von Abhi bin, kann ich verstehen, dass man es nicht sieht.

Manche sagen Abhi kann nicht schauspielern. Diese Jemande sollen mir mal sagen wo er es nicht kann. Ich habe noch viele Filme von ihm vor mir. Ich habe sie bereits auf DVD - also denkt nicht ich sehe sie nicht, ich freu mich wie ein kleines Kind, dass ich mehr als 11 Filme noch von ihm sehen kann - aber ich kann sie ja nicht immer laufen lassen. Ich hab auch Schule und Arbeit. Aber lassen wir das, wir sind hier etwas abgeschweift (wohl eher ich). Ich möchte nur zu dem ersten Satz sagen, dass ich bis her noch keinen Abhi Film gesehen hab wo er wirklich schlecht war. Im Gegenteil, für mich wären dann die Geschichten falsch. Und wenn jemand dann behauptet der Star hätte schlecht gespielt, der sucht nur Ausreden. - Ist meine Meinung!

So richtig bekannt wurde Abhi durch 'Yuva', 'Bunty Aur Babli', 'Sarkar', 'Dus' und 'Bluffmaster'. Ich zu meinem Teil hab ihn das erste mal in 'Dhoom' gesehen. Wenn ich jetzt lügen sollte, dann tut es mir leid. Denn es kann ebenso gut 'Yuva' und 'Kuch Naa Kaho' gewesen sein. Ich bin mir aber fast schon 100%ig sicher, dass es 'Dhoom' war. Wobei es auch sein Gastauftritt in 'Hum Tum' gewesen sein könnte - ich kann es gerade nicht fassen, dass ich schon einige viele mit ihm gesehen hab und ich daher nicht mehr weiß, welchen Film ich zuerst mit ihm gesehen hab. Jedenfalls ist er mir nicht sofort ins Auge geschossen, ich fand die seinen Geschichten sehr ansprechend in den Filmen und ihn sehr witzig. Sein Auftreten war ein anderes. So hatte ich vorher noch nie jemanden spielen gesehen. Das haben mir die Filme 'Guru' und 'Jhoom Barabar Jhoom' anschließend nur bestätigt. Ich liebe diese beiden Filme (Guru sehr wahrscheinlich aus dem Grund, da ich dadurch viel mit ihrer Beziehung verbinde). Aber JBJ übertrifft ja wirklich alles, wer diesen Film nicht mag, nicht zu lieben beginnt, der hat weder Humor noch Vorstellung wie ein Film sein soll. Nämlich genau SO. Wobei es wieder Personen gibt die auf solche Art von Filmen einfach nicht stehen, was natürlich auch verständlich ist. Ich kann die Filme (die ich bis her gesehen hab) von Abhi nur empfehlen. Sie sind sehenswert. Geschmäcker sind verschieden und daher ist auch für jeden Geschmack etwas dabei - finde ich. Was ich noch sagen wollte zu Abhi und das was seine Karriere angeht: Ich sehe ihn wahnsinnig gerne neben seiner Frau in Filmen und freu mich immer zu hören, wenn sie an einem neuen Projekt zusammen arbeiten. Aber auch neben Preity gefällt er mir sehr. Außerdem sieht er sehr toll neben Priyanka, neben Vidya und neben Rimi aus.

 
  Heute waren schon 1 Besucher (34 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=